X.org 7.2-RC2 and FreeBSD

Gestern Abend, bevor ich mich 9Live zugewendet habe (wie im Blog bereits beschrieben), wollte ich mal ein wenig mit meinem X-Server herumexperimentieren. Also habe ich mir nach der Anleitung unter http://wikitest.freebsd.org/ModularXorg ein Xorg 7.2 gebastelt. Laeuft auch soweit …. bis auf die erhoffte 3D-Beschleunigung, die mag mich noch nicht so recht. Laut flz aus #bsdports @ EFNet hat Xorg noch Probleme mit aktuelleren ATI Chips. Also darf ich noch ne Weile weiter warten, bis ich hoffentlich mal in den Genuss von Hardwarebeschleunigung komme.
Das Update auf die neue Version ging problemlos. Das einzige, was mich jetzt ein bisschen stoert, ist, dass ich den ports-tree immer ueber git updaten muss. Nuja, aber das gibt sich ja, wenn Xorg 7.X offiziell in den tree gemergt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.