Razer Copperhead unter FreeBSD

Seit einiger Zeit funktionierte meine schoene Razer Copperhead nicht mehr unter FreeBSD – ein Update des damaligen 7-Current machte es zunichte. Ich wollte jedoch nicht ewig auf dem alten Code sitzen bleiben (um meine Maus mit einer alten Version der ums.c weiter zu nutzen) und schrieb es mal an die usb-Mailingliste. Leider bekam ich dort lange keine Antwort. Vor ein paar Wochen ging jedoch ein Patch ueber die Liste. Dieser war zwar fuer FreeBSD-7, funktioniert jedoch auch auf meinem FBSD-8 ganz hervorragend (an dieser Stelle danke an Jase Thew fuer den Patch). Es ist jedoch im Moment nicht der Fall, dass dieser Diff uebernommen wird – warum weiss ich nicht. Damit jedoch andere Leute, die dieses Problem ebenfalls haben, davon profitieren koennen, stelle ich den Diff hier online. Interessant waere noch, ob dieser Patch auch mit Microsoft-Maeusen funktioniert, da auf der Liste einige Mails umgingen, dass auch die Maeuse aus der Kooperation von Microsoft und Razer seit dem Update eher nicht mehr funktionierten.

Problembeschreibung: Die Razer Copperhead besteht aus einer Mauskomponente und einer Tastaturkomponente, mit der die programmierbaren Tasten realisiert werden. FreeBSD erkennt diese Maus nur noch als Tastatur – dementsprechend ist eine Maussteuerung nicht mehr moeglich.

Problemloesung: Einspielen des Diffs: files/2008/01/copperhead.diff.

3 Antworten zu “Razer Copperhead unter FreeBSD”

  1. aegluke sagt:

    Boah, nu geht es hier ja richtig ab mit den Beiträgen.

  2. lando sagt:

    da wirste glatt neidisch, wa? 🙂

  3. aegluke sagt:

    ich hab ja nu zeit, so ohne rad… da werde ich überholen ohne einzuholen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.