FreeBSD und Razer Copperhead

Vor ein paar Wochen war es noch so, dass eine Razer Copperhead (ich glaube auch bei Habu-Maeusen von M$ war es so) nicht unter FreeBSD betrieben werden konnte. Dies äusserte sich dahingehend, dass die Maus zwar als Device erkannt wurde – sie fing sogar an zu leuchten. Allerdings war es dann nicht mehr möglich mit ihr Eingaben zu tätigen. Als Antwort auf der Mailingliste bekam ich dann einen Patch, der dies gefixt hat.

Seit einem Update der letzten Tage funktioniert es allerdings auch wieder ohne irgendwelche Probleme. Jeder Copperhead-Benutzer kann nun also wieder froehlich ohne viel Bastelei durch die gegend mausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.