RATM in Berlin

Lange musste ich auf diese Gelegenheit warten. Meine Lieblingsband „Rage against the Machine“ kommt nach Deutschland. Ich haette nicht gedacht, dass ich das nochmal erlebe. Sie fingen mit einem Konzert auf einem Festival in den Vereinigten Staaten.  Dazu kommen dann noch Rock am Ring und ein paar andere Veranstaltungen. Darunter auch eine in der Zitadelle in Berlin-Spandau. Auf diesen Augenblick habe ich schon ewig gewartet und nun ist die Moeglichkeit da. Karten habe ich ziemlich sofort nach bekanntwerden des Termins bestellt. Ich werde also am 10. Juni um 19 Uhr in Berlin bei Rage against the Machine stehen. Das einzige Wehmutstroepfchen ist der Kartenpreis. Mit 50 Euro nicht ganz billig, aber immernoch erschwinglich.

Eine Antwort zu “RATM in Berlin”

  1. m.c.ignaz sagt:

    Die 50Euro haben sich ja mal sowas von absolut gelohnt ^^ War einfach nur fett, von A bis Z! Hab mir noch 2 Tage danach den Dreck aus der Nase gespuelt – wat mutt dat mutt. Also auch von meiner Seite aus: Jederzeit wieder! Gotta get mine gotta get more, keeping the mic warm against the norm! Ugh!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.